© 2019, MERZ.INNENARCHITEKTUR
Alle Rrechte vorbehalten.

Gestaltungs-Workshops bei der DB Netz AG

Zum Jahreswechsel 2020/21 ziehen ca. 2.200 Mitarbeiter der DB Netz AG in ein von MERZ INNEN.ARCHITEKTUR im Innenausbau entwickeltes und gestaltetes Bürogebäude um. Das Ziel der neuen Räumlichkeiten: Den Mitarbeitern die jeweils bestmöglichen Arbeitsbedingungen zu bieten und damit den Austausch zu fördern und die Zufriedenheit zu steigern. Um den individuellen Bedürfnissen in den Multispace-Büros Raum zu geben, erarbeiten wir mit den Mitarbeitern der DB Netz AG in Gestaltungsworkshops maßgeschneiderte Lösungen. Zwischenergebnis: Kurze und klare Kommunikationswege in offenen, halboffenen und geschlossenen Büroeinheiten werden durch Rückzugsorte ergänzt, die Platz für Kreativität und fokussierte Besprechungen bieten. In Zusammenarbeit mit einem fachübergreifenden Expertenteam entwickeln wir in etwa fünf aufeinander aufbauenden Workshops pro Jahr die Gestaltungswünsche für die neuen Arbeitswelten. Hauptthemen sind dabei die Ansprüche an modernes, tätigkeitsorientiertes Arbeiten sowie die räumlichen Bedürfnisse  für Rückzugs- und Begegnungseinheiten, die auch die Themen des Datenschutzes und der Barrierefreiheit berücksichtigen.